ISRAEL-JUGENDREISE

2. – 11. Juli 2023

Reisebegleitung: Eugen Wall

Reiseleitung: Ariel Winkler

RUNDREISE MIT EL-AL LINIENFLUG

ab Frankfurt EUR 2'050.–

ANMELDUNG

Bibel – Land – Volk

Die Beth-Shalom Israelreisen werden in Zusammenarbeit mit Beth-Shalom (Haifa) und dem Missionswerk Mitternachtsruf organisiert.

Unser Ziel ist es, den Teilnehmern ein tieferes Verständnis von der Bibel, dem Land Israel und dem Volk, das in sein Land zurückgekehrt ist, zu vermitteln. Dies tun wir, indem wir die Bibel als unseren «Guide» einsetzen.

Tagesprogramm

TAG 1 - 2.7.2023: Flug nach Tel Aviv, Hoteltransfer, mehr ...

Flug nach Tel Aviv (Frankfurt: 10:55 – 16:05, LY358), Fahrt nach Jerusalem. Leichtes Abendessen und Übernachtung im Hotel En Kerem.

TAG 2 - 3.7.2023: Davidsstadt, Hiskia-Tunnel, Klagemauer, Zionsberg, ...

Zu Beginn starten wir mit einem Besuch in der Davidsstadt, dem ältesten besiedelten Teil Jerusalems. Dort finden wir den Teich Siloah (Joh 9, 1-12) und den Hiskia-Tunnel (2Chr 32,30). Wir gehen einige hundert Meter durch den unterirdischen Wassertunnel zum Ophel (archäologischer Park) (Jes 32,14). Anschliessend sehen wir uns die Klagemauer an und das jüdische Viertel. Für das Mittagessen finden sich in der Altstadt zahlreiche Möglichkeiten. Tauchen Sie ein in den orientalischen Markt. Nach der Mittagspause geht es weiter zum Zionsberg mit dem Besuch des Saals des letzten Abendmahles (Lk 22,7-20). Auf dem Rückweg fahren wir an der Knesset, dem israelischen Parlamentsgebäude, vorbei und bestaunen die fünf Meter hohe Menora. Übernachtung in Jerusalem im Hotel En Kerem.

TAG 3 - 4.7.2023: Ölberg, Gethsemane, Altstadt, Gartengrab, ...

Den zweiten Tag verbringen wir nochmals in Jerusalem. Als Erstes geht es zum Ölberg (Mt 21,1-11 und Ps 125,2) mit herrlichem Blick auf die Altstadt. Es geht weiter zu Fuss an der Tränenkapelle (Lk 19,41-44) vorbei zum Garten Gethsemane (Mt 26,36-46). Anschliessend besuchen wir die Altstadt Jerusalems mit der Via Dolorosa (Joh 19,16-17), der Grabeskirche und dem Altstadt-Basar mit Einkaufsmöglichkeiten. Für das Mittagessen finden sich in der Altstadt zahlreiche Möglichkeiten. Zum Abschluss besichtigen wir noch das Gartengrab (Mt 28,1-10). Übernachtung in Jerusalem im Hotel En Kerem.

TAG 4 - 5.7.2023: Tempelberg, Qumran, Totes Meer, ...

Früh am Morgen besuchen wir den Tempelberg (Mi 3,12). Anschliessend wird im Hotel gefrühstückt und dann verlassen wir Jerusalem. Es geht nach Qumran, wo wir den bekannten Fundort biblischer Schriften besichtigen. Wir fahren weiter dem Toten Meer entlang nach Massada. Wir übernachten in der Jugendherberge bei Massada.

TAG 5 - 6.7.2023: Massada, En Gedi, Baden im Toten Meer, ...

In aller Frühe wandern wir auf das Gipfelplateau von Massada. Oben erleben wir den Sonnenaufgang über der Wüste. Wir besichtigen die Überreste der Palastfestung von Herodes dem Grossen (73 bis 4 v.Chr.). Anschliessend folgt der Abstieg und wir fahren nach En Gedi (1Sam 24,1-3). Während der entspannten Wanderung dem Wadi entlang lädt das frische Quellwasser in verschiedenen natürlichen Becken zu einem kühlen Bad ein. Den Nachmittag nutzen wir zum Baden im Toten Meer. Der hohe Gehalt an Mineralien und Salz lässt das zu einem besonderen Erlebnis werden. Die Übernachtung erfolgt wieder in der Jugendherberge bei Massada.

TAG 6 - 7.7.2023: Jordan-Taufstelle, Beth-Shean, Gilboa, ...

Wir verlassen den Süden Israels und fahren in nördliche Richtung dem Toten Meer entlang, an Jericho vorbei nach Kasr Al Yahud. Es ist die Taufstelle am Jordan, wo wahrscheinlich Johannes der Täufer taufte (Joh 1,29-36, Lk 3,21-22). Die Fahrt geht weiter durch die Jordansenke an Gilgal (Jos 4,19) vorbei nach Beth-Shean (1Sam 31,9-12), einer der Städte der Decapolis (mit Besuch). Anschliessend fahren wir über den Höhenzug Gilboa (1Sam 31,1 und 1Chr 10) in Richtung Haifa. In diesem Gebiet fielen Saul und seine Söhne im Kampf gegen die Philister. Wir übernachten in unserem Hotel Beth-Shalom in Haifa.

TAG 7 - 8.7.2023: See Genezareth, Kapernaum, Nazareth, ...

An diesem Tag möchten wir den See Genezareth (Mt 8,23-27) besuchen. Unseren ersten Halt machen wir beim Berg der Seligpreisungen, wo Jesus der Überlieferung nach die Bergpredigt hielt (Mt 5–7). Wir besichtigen die wunderschöne Kirche der Seligpreisungen und geniessen die Aussicht auf den See. Anschliessend fahren wir hinunter nach Tabgha, wo der Fischzug nach der Auferstehung Jesu stattfand (Joh 21,1-14). Der nächste Halt ist am Nordende des Sees in Kapernaum, wo Jesus wohnte (Mt 4,12-17). Von Kapernaum aus erleben Sie eine Bootsfahrt auf dem See Genezareth (Mt 8,23-27) bis Ginossar. Die Rückfahrt führt uns an Nazareth vorbei. Von dem am Rand der Stadt gelegenen Berg des Absturzes (Lk 4,14-30) erstreckt sich vor uns ein fantastisches Panorama über die Jesreel-Ebene, dem biblischen Harmagedon (Offb 16,13-16). Für die Nacht fahren wir zurück nach Haifa ins Hotel Beth-Shalom.

TAG 8 - 9.7.2023: To All Nations in Israel, Baden im Mittelmeer, ...

To All Nations in Israel: Leben, Arbeiten und Mission in Israel mit Christine Dusdal (in Haifa). Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung z.B. mit Baden im Mittelmeer. Übernachtung in unserem Hotel Beth-Shalom.

TAG 9 - 10.7.2023: Dan-Quelle, Cäsarea Philippi, Berg Ben Tal, ...

Als Erstes fahren wir durch das Huletal zur Dan-Quelle, wo Jerobeam eines der goldenen Kälber aufstellte (1Kö 12,26-30). Weiter geht es zum Banias-Wasserfall und zur Baniasquelle, der Ausgrabungsstätte des biblischen Cäsarea Philippi (Mt 16,13-23). Zum Abschluss fahren wir auf die Golanhöhen (1Chr 6,56) zum Berg Ben Tal, von wo aus wir bis nach Syrien blicken können. Es folgt die Rückfahrt nach Haifa. Übernachtung in unserem Hotel Beth-Shalom.

TAG 10 - 11.7.2023: Rückflug, ...

Transfer zum Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv. Rückflug (Frankfurt: 14:45 – 18:15, LY355). Mit Beth-Shalom Israel erleben: Einmalig und unvergesslich! Shalom ve Lehitraot.

Unsere gläubigen Reiseleiter sind nicht nur in der Lage die historischen und archäologischen Fakten lebendig vor Augen zu führen, sondern vermögen auch die Verbindung zur biblischen Vergangenheit und den noch zukünftigen Ereignissen zu beleuchten, sodass die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

IM PREIS INBEGRIFFEN

IM PREIS INBEGRIFFEN

Transfer am Ankunftstag vom Flughafen zum Hotel

Rundreise gemäss Programm mit modernem, klimatisiertem Reisebus

Unterkunft in guten Hotels der Mittelklasse auf Basis von Doppelzimmer

Halbpension: reichhaltiges israelisches Frühstücksbuffet und Abendessen (ohne Getränke)

Lizenzierter christlicher Reiseleiter (Ariel Winkler)

Trinkgeld für Chauffeur

IM PREIS NICHT INBEGRIFFEN

Persönliche Ausgaben für Mittagessen, Getränke, Souvenirs usw.

Reiserücktrittsversicherung

Obligatorische Krankenversicherung mit Deckung Corona

Einmalig und unvergesslich

Mit Beth-Shalom Israel erleben

Ariel Winkler

Dipl. Reiseleiter

Ariel Winkler, Jahrgang 1983, wuchs in Israel auf. Seine theologische Ausbildung absolvierte er in Israel, ebenso die Ausbildung zum diplomierten Reiseleiter. Er ist Mitarbeiter im Beth-Shalom-Team in Haifa. Seine Hauptaufgabe besteht darin, die hauptsächlich vom Missionswerk Mitternachtsruf bzw. Beth-Shalom organisierten Israelreisen als Reiseleiter zu begleiten und die Reisegruppen durch das Heilige Land zu führen.